Family Food & Drinks Sweets from the oven

Von Knusperzeit, Glücksmomenten & Latte Macchiato +Mega Senseo Give Away

1. Juli 2018

Enthält Werbung//

Kann man seinen Alltag eigentlich als Alltag beschreiben, wenn in der Regel kein Tag verläuft wie der andere? Während ich bei Max, meinem Baby Nr.1 noch einen halbwegs geregelten Tagesablauf hinbekommen habe, sieht unser Leben spätestens seit Leos  (Baby Nr.3) Geburt etwas anders aus. Drei völlig unterschiedliche Kinder, mit völlig unterschiedlichen Bedürfnissen, Interessen und Hobbies können das Leben ganz schön durchwirbeln. Aber wisst ihr was?

Ich mag das!

Klar herrscht hier an den meisten Tagen ein nicht zu unterschätzendes Chaos und ich würde auch keinem empfehlen von unserem Boden zu essen, aber unterm Strich ist unser Leben bunt, wild und mit ganz viel Liebe gefüllt. Eine der wichtigsten Lektionen, die ich in meinen Jahren als mehrfach Mama (kann man das so sagen?) jedenfalls gelernt habe, ist dass man dadurch wie man mit einer bestimmten Situation umgeht, unglaublich großen Einfluss darauf nehmen kann, wie die Menschen um uns herum reagieren. Wenn ich gestresst bin, kann ich förmlich spüren wie es sich auf meine Kinder überträgt. Versuche ich die Sache entspannt anzugehen, tun sie es mir in fast 99% der Fälle nach. Außer es geht darum, welcher Disneyfilm geschaut wird, da wird dann auch mal bis zum bitteren Ende gekämpft.

Nun bin ich mir durchaus bewusst, dass sich das sehr nach „leichter gesagt als getan“ anhört. Ist es anfangs vielleicht auch. Aber desto öfter man sich bewusst dafür entscheidet sich nicht den restlichen Tag durch ein bisschen Unordnung oder eine Streiterei wegen den Hausaufgaben verderben zu lassen, desto einfacher fällt es einem mit der Zeit einfach mal tief Luft zu holen und aus dem Stress auszusteigen.

Tja und wenn gar nichts mehr hilft, dann muss Kuchen her. Und ganz wichtig – Kaffee 🙂

Mit den Kindern habe ich schon vor einigen Jahren ein kleines Ritual eingeführt, das wir liebevoll „Knusperzeit“ nennen. Diesen Ausdruck hab ich mal bei einer ganz tollen Mamabloggerin auf Instagram gesehen und fand ihn so toll, dass ich ihn direkt übernehmen musste.

Nachdem Mittagessen und 1-2 Stündchen Spielzeit setzen wir uns alle gemütlich zusammen, naschen je nach Jahreszeit ein paar Beeren, Mandarinen, Kekse oder auch mal ein Stück Kuchen, erzählen von unserem Tag, malen Bilder, kneten oder hören zusammen ein Hörbuch. Die Kinder lieben es und für mich ist das die perfekte Zeit gemütlich und in aller Ruhe einen Kaffee zu genießen. Ein klitzekleiner, aber täglich herbeigesehnter Genussmoment im Alltagstrubel.

Dass ich großer Senseo Fan bin, habe ich euch schon letztes Jahr erzählt. Für mich ist meine Senseo Kaffeemaschine nach wie vor mein Alltagsheld. Meine erste habe ich übrigens kurz nach Max´s Geburt von meiner Mama bekommen. In weiser Voraussicht, könnte man meinen, Senseo besticht nämlich nicht nur durch leckeren Kaffee, sondern vor allen Dingen auch durch die einfache und superschnelle Zubereitung. Köstlicher Kaffee auf Knopfdruck, ohne langes Aufheizen, Kaffee mahlen oder Milch aufschäumen. Besser geht es eigentlich kaum.

Besonders gern mag ich an den Senseo Produkten aber auch die Sortenvielfalt, die wirklich für jede Lebenslage und jeden Geschmack etwas bereithält. Sei es, ob ich nach langer Nacht einen starken Espresso brauche, abends noch schnell einen koffeinfreien Kaffee trinken möchte, weil ich mal wieder den ganzen Tag nicht dazu gekommen bin oder ob ich mir während unserer Knusperzeit statt meinem Standard Milchkaffee mal einen cremigen Latte Macchiato mit feinem Karamellgeschmack, wie im Lieblingscafé gönnen möchte- in meinem Pad Sortiment ist immer etwas dabei.

Vor kurzem hat Senseo übrigens die zwei leckeren Sorten „Typ Latte Macchiato Classic“ und „Typ Latte Macchiato Caramel“ gelauncht und dank der einfachen Zubereitung mit zwei Pads, kann man jetzt mit minimalstem Aufwand einen perfekt geschichteten Latte Macchiato zuhause genießen.

Und damit ihr euch zuhause genauso leicht den Alltag versüßen könnt wie ich, verlose ich zusammen mit Senseo ein mega Genuss Paket inklusive der neuen Latte Macchiato Sorten, 2 Thermogläsern und einer wunderschöne rosa!!!! Senseo Maschine. Ist das nicht fantastisch?

Alles was ihr tun müsst ist unter diesem Post oder auf meinem Instagram Account „enieatspretty“ einen Kommentar zu hinterlassen und mir zu verraten, mit wem Ihr gern mal einen Senseo Genussmoment erleben würdet. Und schwupps schon seid ihr mit dabei!

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 8.Juli.2018 um 18:00 und ist für alle Teilnehmer aus Deutschland freigegeben. Ich drücke euch die Daumen!

Aber es geht noch weiter, ich wäre nämlich nicht ich, wenn ich nicht auch noch ein Rezept für euch hätte. Und nicht nur irgendeines, sondern unseren allerliebsten Knusperzeit-Kuchen!

Super schokoladig, unglaublich lecker und Psst!!! Bitte verratet es nicht meinen Kindern: Extrem gesund! Datteln, Kakaopulver, ein paar Eier und gemahlene Mandeln sind tatsächlich alles was ihr für diesen fantastischen (und glutenfreien) Kuchen braucht. Er wurde mehrfach von meinen zwei kritischen Testessern und Schokoholics Max & Leo getestet und für besonders lecker befunden. Matilda isst ja generell weder Schokolade noch Kuchen (keine Ahnung was da los ist 🙂 ).

Ich würde mich unheimlich freuen, wenn ihr das Rezept mal ausprobiert!

Alles Liebe und lasst euch nicht stressen,

Eni

Gesunder Schokoladen-Dattel-Nusskuchen

Zutaten:

  • 50 g Backkakao
  • 250 g Datteln,kleingehackt
  • 20 g Kokosöl, flüssig
  • 200 ml Wasser
  • 2 TL Backpulver
  • 6 Eier; getrennt
  • 200g Mandelmehl

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Die Eier trennen und das Eiweiß auf hoher Stufe steif schlagen und beiseite stellen.
  • Alle Zutaten bis auf das Eiweiß in einen Mixer geben und auf höchster Stufe kurz durchmixen.
  • Das Eiweiß vorsichtig unter die Schoko-Dattelmasse unterheben .
  • Den Teig in eine vorgefettete Springform(26 cm) füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 – 40 Minuten backen.

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Senseo entstanden.  

 

 

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Julia Na 5. Juli 2018 at 21:42

    Liebste Eni, was du da gezaubert hast, löst einen riesigen Heißhunger aus in mir- menno!
    Ich muss gestehen, dass ich sonst immer Instantkaffee trinke, da mir mein kleines, feines Studentenbudget noch nicht ermöglicht hat, mit einer Maschine solche Kaffeespezialitäten zuzubereiten! Mir schwebt aber schon ein Genussmoment vor Augen: Es ist ein sonniger Sonntagmorgen, ich bin schon in der Küche zugange, da meine liebe Mama und Schwester zum Frühstücken vorbeikommen. Frische Brötchen, ganz viel Aufschnitt und frisches Obst und zu guter letzt (das Beste kommt bekanntlich zum Schluss) überrasche ich die beiden mit dem leckeren Latte Macchiato von Senseo- keinen „Pulverkaffee“ mehr! Das wäre so schön, ich drücke uns die Däumchen!
    Liebste Grüße aus dem Norden, Juli

  • Reply Irina 6. Juli 2018 at 09:43

    Hallo liebe Eni,
    da meine Mädchen nun aus dem Haus sind und ich wieder mehr Zeit für mich habe, weiß ich genau, wie mein Genussmoment aussehen würde:
    Neben meinen gebackenen Kuchen kann ich meinen Freundinnen von der Mädelsrunde endlich hochwertige Kaffeespezialitäten von Senseo anbieten- wäre das schön!
    Lg Irina

  • Reply Luisa 6. Juli 2018 at 22:13

    Liebe Eni,
    wenn ich an meinen Genussmoment denke, schwebe ich in Gedanken in einem kühlen aber sonnigen Samstagmorgen. Ich sitze in eine kuschelige Decke eingewickelt auf meinem Balkon und schlürfe ein Glas Latte Macchiato, während auf meinem iPad eine Folge Friends läuft, die die Stimme in meinem Kopf schon mitsprechen kann. Wenn die Folge vorbei ist und der Bildschirm schwarz wird, sehe ich mein gespiegeltes Ich im schwarzen Bildschirm: ein eingewickeltes Päckchen mit Milchbart vom Senseo Schaum 😉

    Ich würde mich so doll über die Kaffeemaschine freuen und bin super gespannt, für wen die Glücksfee sich entscheidet!

    Ganz liebe Grüße aus Düsseldorf!

  • Reply Melanie R 8. Juli 2018 at 17:59

    Hallo,

    noch kurz vor Schluss: Ich würde mir schöne Momente mit meinen 3 lieben und lustigen Bürokollegen machen. Trotz Arbeit haben wir eine schöne Zeit zusammen und unsere Senseo ist seit 3 Wochen defekt.

    LG, Melanie

  • Kommentar verfassen