Food & Drinks Recipes Sandwiches , Salads & Soups

Grilled Cheese-Avocado Sandwiches mit Honig-Jalapeno Relish

1. Mai 2018

Ich weiß ja nicht, wie es euch so geht aber das Abendessen ist für uns immer etwas ganz besonderes. Egal wie stressig der Tag  auch gewesen sein mag,  für mich ist es jedes Mal auf´s Neue eine gute Gelegenheit das Steuer nochmal rum zu reißen und wenigstens die letzten Stunden des Tages noch ein bisschen zu genießen.
Zugegeben, an den meisten Abenden reicht es nur  für ein paar Brote mit leckeren Aufstrichen, einer Käseplatte oder einem schnellen Salat, aber das finde ich überhaupt nicht schlimm. Abendessen unter der Woche sollte für mich nämlich möglichst zwei Dinge sein- schnell gemacht und trotzdem richtig lecker. Das stundenlange in der Küche stehen hebe ich mir dann für´s Wochenende auf.

Heute hab ich euch deshalb mal ein Rezept mitgebracht, was ihr in (ungelogen!) 5 Minuten auf den Tisch zaubern könnt. Die Rede ist von diesem unglaublich leckeren Grilled Cheese Sandwich, mit  cremiger Avocado und einem köstlichen süß-scharfen Jalapeno- Honig Relish.

IMG_9670-3

Es schmeckt wunderbar würzig, aromatisch, samtig weich und trotzdem knusprig, und schon beim ersten Bissen hat man das Gefühl ein bisschen weinen zu wollen, weil es einfach so so gut ist! (und vermutlich einen ganzen Haufen Kalorien hat, ich habe vorsichtshalber mal nicht nachgezählt)

Aber hey, so ein bisschen Soulfood unter der Woche hat noch niemandem geschadet. Als Beilage passt ein einfacher grüner Salat, oder wenn ihr mal so richtig über die Strenge schlagen wollt, ein Tütchen Meersalz Chips.

IMG_9652

Das perfekte Grilled Cheese Sandwich ist außenrum goldgelb ,( vielleicht schon ein klitzekleines bisschen braun), verströmt einen wohligen, leicht buttrigen Geruch und wenn man es in der Mitte anschneidet fließt einem zartschmelzender Käse entgegen. Die Avocado ist eine tolle Beigabe, aber auch ohne sie schmeckt das Sandwich ganz hervorragend.

Der Knüller ist allerdings das Relish, das ihr wirklich unter keinen Umständen auslassen solltet und das ganz fabelhaft mit dem cremig-würzigem Käse harmoniert!

Das Tollste daran ist, das ihr im Prinzip nur 3 Zutaten braucht, nämlich eingelegte Jalapenos , Honig und Limettensaft. Diese wandern kurz in den Mixer und werden etwa 5-10 Sekunden grob zerstückelt, das war´s auch schon! Wer mag kann noch mit Salz oder etwas Knoblauch nachwürzen, aber mir schmeckt es so am Besten.

Hach ja, manchmal kann Glück so einfach sein, oder?

IMG_9668-2

Damit euer Käse so richtig schön dahinschmilzt und gleichzeitig auch würzig und aromatisch  ist es immer gut einen Mix aus zwei verschiedenen Käsesorten zu nehmen. Das könnten zum Beispiel Mozzarella oder Gouda,  sein gemischt mit einem würzigen Cheddar oder einem kräftigerem Bergkäse.

Was das Brot anbelangt, nehme ich am liebsten ein leicht süßliches Weißbrot wie z.B. Toastbrot. Das kann man übrigens auch prima selber backen, aber auch ein Ciabattabrot eignet sich ganz gut. Grundsätzlich könnt ihr aber jede Brotsorte nehmen die euch schmeckt: Vor dem Backen mit einem bisschen geschmolzener Butter bepinseln wirkt übrigens wahre Wunder und gibt eurem Sandwich den extra Kick.

Am besten gelingt ein ordentliches Grilled Cheese Sandwich meiner Meinung nach im Sandwich Maker oder im Kontaktgrill, aber mit ein bisschen Übung bekommt man ihn auch ihn auch in der Pfanne ganz gut hin.

Grilled Cheese-Avocado Sandwiches mit Honig-Jalapeno Relish
Zutaten für 4 Stück:
  • 8 Scheiben helles Kastenbrot alternativ auch Toastbrot
  • 1 reife Avocado in Scheiben
  • 250 g geraspelter Käse bestehend aus z.B:125 g Gouda und 125g würzigem Cheddar
  • 1 EL Butter, geschmolzen
  • 1 halbes Glas eingelegte Jalapenos, abgetropft
  • 2 EL Honig
  • ein ordentlicher Spritzer Limetten- oder Zitronensaft zum abschmecken.
  • Evtl. Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  • Einen Kontaktgrill, Sandwich Maker  leicht anheizen. Alle 4 Scheiben Toast auf einer Seite mit der geschmolzenen Butter bestreichen.
  • Auf die nicht gebutterte Seite mit jeweils der Hälfte des Käses und der Avocadoscheiben  belegen. Mit den restlichen Toastscheiben belegen,so dass ein Sandwich entsteht.
  • Nun die Sandwches in einem Sandwich Maker oder Kontaktgrill etwa 4 Minuten grillen, zwischendrin immer mal wieder reinschauen, damit dass Brot nicht zu dunkel wird.
  • In der Zwischenzeit die abgetropften Jalapenos, den Honig und den Limettensaft in einen Mixer geben und in 5-10 Sekunden auf höchster Stufe grob mixen.
  • Die Sandwisches in der Mitte halbieren und mit dem Relish, Salat oder Chips heiß servieren.
    Tipp für die Zubereitung in der Pfanne: Die Zubereitung in der Pfanne  ist nicht ganz einfach, denn der Käse soll zwar schmelzen, aber gleichzeitig sollen die Toastscheiben natürlich nicht schwarz werden. Deswegen ist es unheimlich wichtig eine gut beschichtete Pfanne zu nehmen und diese nicht allzu heiß werden zu lassen.
    Am besten

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Inken 8. Juli 2018 at 21:47

    Liebe Eni,
    das klingt so lecker! Das will ich unbedingt mal ausprobieren.
    Kannst du einen Sandwich-Maker empfehlen? Eins der wenigen Küchengeräte, die wir noch nicht haben ;-).
    Liebe Grüße in den Süden,
    Inken

  • Reply Eni 9. Juli 2018 at 16:50

    Hallo liebe Inken:)
    Vielen,vielen Dank für deinen lieben Kommentar!Das müsst ihr wirklich mal probieren,vorallem das Relish ist der Knaller!
    Tatsächlich kann ich dir den Kontaktgrill von WMF wärmstens empfehlen.Der ist zwar etwas teurer als ein normaler Sandwichmaker, dafür kannst du aber auch Paninis etc.darauf zubereiten und ihn auch anderweitig benutzen 🙂
    Drück dich,
    Eni

  • Kommentar verfassen