Drinks Food & Drinks Getting Festive

Türchen Nr.5 :Heiße Schokolade mit Spekulatiuscreme und Mini Marshmallows

5. Dezember 2017
IMG_2336

„Mama, können wir heute Abend vielleicht die Weihnachtslichterkette anmachen und eine Wintergeschichte lesen? Wir brauchen aber auch warmen Punsch!! Und eine Decke!!!“

Ja, man könnte durchaus sagen, dass mein 6 jähriger Sohn Max alles verstanden hat, was es zum Thema weihnachtliche Gemütlichkeit und besinnliche Adventszeit  zu verstehen gibt. Und auch Matilda und Leo scheinen schon ziemlich genau zu wissen um was es geht. Täglich werden Weihnachtsbäume und Nikoläuse gemalt und mindestens zweimal pro Woche müssen Plätzchen gebacken werden. Mit Weihnachtsmusik im Hintergrund, versteht sich.

IMG_2333

Ihr könnt euch vermutlich vorstellen, dass das mein Herz als bekennender Weihnachtsnerd, der ich nun mal bin, ganz besonders hoch schlagen lässt, aber mal ganz davon abgesehen ist es wirklich unglaublich schön zu sehen ,wie magisch meine Kinder diese ganz besondere Zeit empfinden. Da lass ich sie auch schon mal ein paar Plätzchen mehr essen. Auf dem Sofa. Zu dritt unter eine Decke gekuschelt. Zwar mit Punschflecken am Ärmel(und Decke), aber glücklich.

Und wenn der absolute Super GAU eintritt und der heißgeliebte Punsch mal aus ist muss eben eine heiße Schokolade her. Mit Marshmallows. Und Spekulatiuscreme. Denn schließlich ist bald Weihnachten! Und überhaupt: halbe Sachen gibt ea bei uns nämlich nicht!

IMG_2335

Was heiße Schokolade anbelangt habe ich ziemlich genaue Vorstellungen:

Cremig soll sie sein, nicht zu süß und richtig schokoladig soll sie schmecken. Deswegen muss neben Kakao auch unbedingt echte Schokolade mit dabei sein. Und wenn man sich schon mal so ein dekadentes Getränk gönnt, kann man auch gleich noch 1-2 Löffel Spekulatiuscreme dazugeben und noch ein paar Mini Marshmallows drüberstreuen. Weil wie schon gesagt: Bei uns gibt´s keine halben Sachen!

Und auch die 5 Billionen Kalorien die sich da vermutlich darin verstecken,sind definitiv gut investiert. Allein die fluffig, cremig süße Schicht die auf dem Kakao entsteht, wenn die kleinen Marshmallows auf der Oberfläche dahinschmelzen!!! Und dann das leichte Spekulatiusaroma, dass sich so herrlich mit der Schokolade verbindet!!

Weihnachtliche Gemütlichkeit in einer Tasse, kann ich euch nur sagen!!

IMG_2336

Zur Beruhigung kann ich euch aber versichern, das man nach einem Becher hungertechnisch für den halben Tag ausgesorgt hat. Also einfach zurücklehnen und genießen! Am besten mit Decke. Und Wintergeschichte!

Habt einen tollen Tag!

Eni

IMG_2337

Heiße Schokolade mit Spekulatius und Mini Marshmallows

Ergibt etwa 4 Tassen

Zutaten:

  • 150 g dunkle Schokolade ( 60% Kakaoanteil und am besten gute Qualität)
  • 50 g Vollmichschokolade
  • 500 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 50 g Kakaopulver
  • 2 EL Spekulatiuscreme (Spekulatiuscreme bekommt ihr normalerweise im gut sortierten Supermarkt, direkt neben Nutella & Co  )
  • eine Prise Salz
  • Mini Marshmallows nach Belieben

Zubereitung:

  • Schokolade in kleine Stücke brechen.
  • Währenddessen Milch und Sahne in einem kleinen Topf aufkochen.
  • Kakao und Spekulatius einrühren und mit einem Schneebesen gut vermischen.
  • Schokolade und Prise Salz dazugeben und unter ständigem Rühren schmelzen.
  • Die heiße Schokolade in Tassen füllen und mit Marshmallows bestreuen.

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen