Breakfast Food & Drinks Vegan

Peanutbutter & Jelly Bircher mit dem Kokos-Reisdrink von Allos

10. August 2017
IMG_1393

Wer auf meinem Blog schon länger mitliest, hat vermutlich mitbekommen, dass mir nichts über ein gutes Frühstück geht. Wenn ich ehrlich bin, ist die morgendliche Mahlzeit in den letzten Jahren fast zu meiner allerliebsten Mahlzeit überhaupt avanciert. Niemals würde ich sie auslassen!Selbst wenn es aufgrund von Zeitknappheit manchmal nur für einen schnellen und nährstoffreichen Bananen Schoko Smoothie reicht,verlasse ich das Haus nie mit leerem Magen. Kaum zu glauben,dass es mal eine Zeit gab in der ich mich bis Mittags nur von Milchkaffee ernährt habe. Das könnte ich mir heute partout nicht mehr vorstellen.

Wie bei so vielem anderen ist auch beim Frühstück eine gute Vorbereitung das A&O. Birchermüsli oder Overnight Oats,wie man es heutzutage im allerbesten Hipsterdeutsch bezeichnet, bieten die optimale Lösung, wenn man auf der Suche nach einem gesunden und leckeren Frühstück ist,das man leicht in den stressigen Alltag integrieren kann. Denn wenn man sich Abends vor dem Zubettgehen noch 5 Minuten Zeit nimmt um ein paar Haferflocken,Chia Samen und Nüsse mit etwas Joghurt und Milch zusammen zu mixen,hat man für den nächsten Morgen praktischerweise ausgesorgt.Den Rest erledigt der Kühlschrank.

 

IMG_1388

Zu meinem heutigen Rezept wurde ich jedoch von einer meiner Lieblingsbloggerinnen und Freundin Lynn von Heavenlynn Healthy inspiriert, die vor kurzem auf Instagram ein unglaublich leckeres Bild von ihrem Peanutbutter Jelly Birchermüsli gepostet hatte. Die Idee fand ich so klasse, dass ich es gleich in meiner eigenen Version ausprobieren musste.

Das sich Erdnussbutter und Marmelade gut vertragen ist ja eigentlich nichts neues mehr. Die fruchtig,süß-säuerliche der Marmelade passt unheimlich gut zu der leicht salzigen Erdnussbutter. Ein wahrer Match made in Heaven, wenn ihr mich fragt, der auch herrlich zu einen cremigen Birchermüsli passt. Um das Ganze noch eine Spur interessanter zu machen, habe ich mich beim Milchanteil für eine Kokos Reismilch entschieden, die Ganze geschmacklich noch abrundet.

IMG_1381

Ihr seht, auch geschmackstechnisch ist Birchermüsli nicht nur ein äußerst kreatives sondern auch ein sehr flexibles und anpassungsfähiges Frühstück. Erlaubt ist im Grunde was immer euch schmeckt. Und glaubt mir, da gibt es sooo viel! In einem meiner allerersten Blogposts habe ich z.B. ein ganzes Overnight Oat Tutorial veröffentlicht, einen kleinen Guide zum optimalen Birchermüsli sozusagen, mit etlichen Variationsmöglichkeiten von Matcha über Schwarzwälder-Kirsch und Lemon Cheesecake Oats. Da ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei.

IMG_1393

Und auch wenn sich das jetzt ganz schön dekadent anhört, versuche ich  auch und vorallem beim Frühstück stets auf gesunde und nahrhafte Zutaten zurückzugreifen. Raffinierter Zucker wird durch Ahornsirup oder Agavendicksaft ersetzt und auch auf Kuhmilchprodukte verzichte ich morgens (und auch im sonstigen Alltag ) größtenteils. Gar nicht unbedingt aus ethischen Gründen, sondern hauptsächlich, weil ich festgestellt habe das mein Körper mit pflanzliche Alternativen besser klarkommt als mit Kuhmilch.

Zum Glück gibt es da heutzutage zahlreiche Auswahlmöglichkeiten, von Mandel über Hafer, Cashew und Haselnussmilch, die nicht nur gesund sind sondern auch noch ganz schön lecker schmecken. Besonders gern mag ich die Reis-Kokos Drink von der Firma Allos. Die leckere und natürliche Kokosnote verleiht nicht nur meinem Morgenkaffee einen fast schon exotischen Flair sondern eignet sich auch prima zur Verwendung bei Porridge, Birchermüsli & Co.

 

IMG_1398

Die Firma Allos entwickelt bereits seit etlichen Jahren vegetarische und vegane Lebensmittel und setzt dabei konsequent auf Bio Qualität und Nachhaltigkeit. Das Unternehmen gilt hierzulande als wahrer Pionier unter den Bio-und Naturkost Herstellern.  Tatsächlich gelang es ihnen als erstes deutsches Unternehmen Produkte wie das Superfood Amaranth aus deutschem Anbau und Agavendicksaft in unsere heimischen Bioläden und Reformhäusern zu bringen.

 

IMG_1381

In diesem Sinne wünsche ich euch einen tollen Tag und wer weiß, vielleicht stellt sich ja der ein oder andere mit dem Rezept in die Küche und wacht morgen schon im Frühstückhimmel auf !

Alles Liebe,

Eni

Peanutbutter-Jelly Bircher mit  Kokos Reismilch von Allos

Zutaten : 

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 3 EL Chiasamen
  • 3/4 Tasse Joghurt( als pflanzliche Alternative z.B. Soja, Kokos oder Süßlupinen Joghurt)
  • 200 ml Kokos-Reismlich z.B. von Allos
  • 1 EL Agavendicksaft z.B. von Allos
  • 2  EL Erdnussmus
  • 1-2 EL zuckerreduzierte Kirschmarmelade

Zubereitung:

  • Die Haferflocken, Chiasamen und Nüsse mit Agavendicksaft,Joghurt und Reis-Kokos Drink gut vermischen. In eine Schale oder Weckglas geben und über Nacht bzw. mind.3 Std abgedeckt im Kühlschrank quellen lassen
  • Mit Erdnussmus und Kirschmarmelade beträufeln und alles gut vermischen.

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Allos entstanden.

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen